Unfall im Urlaub: andere Länder, andere Sitten

R+V-Infocenter: Vor der Reise über Besonderheiten im Urlaubsland informieren – Unfallhergang genau festhalten Unübersichtliche Verkehrsverhältnisse, ungewohnte Fahrweisen – plötzlich kracht es: Rund 27.000 Deutsche waren 2013 im Ausland in einen Verkehrsunfall verwickelt. Zum Schreck kommt oft der Stress durch Sprachprobleme und fremde Gesetze. „In einigen Ländern gibt es schon bei der Meldung eines Unfalls andere Regelungen“, sagt Karl Walter, Kfz-Experte beim Infocenter der R+V Versicherung. Er rät deshalb, sich vor…

Motorrad-Schutzwesten in Signalfarbe: ACE sieht auffallendes Sicherheits-Plus für Biker

Biker gehören im Straßenverkehr zur Hochrisikogruppe; zu ihrem eigenen Schutz können sie aber viel mehr tun als bislang bekannt, der Aufwand für mehr Sicherheit ist zudem denkbar gering. Darauf hat der ACE Auto Club Europa in Stuttgart hingewiesen. Vom 1. Juli an ist eine genormte Warnweste (EN ISO 20471:2013) auch in privat genutzten Autos mitzuführen, um sie beim Verlassen des Fahrzeugs bei Panne oder Unfall anzulegen. Für Motorräder gilt die…