Neu: Alle Mitfahrerparkplätze in NRW auf einen Klick

Fahrgemeinschaften sorgen für weniger Verkehr, schonen die Umwelt und den Geldbeutel. Straßen.NRW bietet Menschen, die nicht allein im Auto unterwegs sein wollen, einen neuen Service: Auf der Internetseite des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen finden Interessierte ab sofort eine Übersicht der Mitfahrerparkplätze in Nordrhein-Westfalen.

126 Parkplätze sind aktuell unter der Rubrik „Verkehr“ auf strassen.nrw.de verzeichnet. Über eine Karte findet jeder den Parkplatz in seiner Nähe. Per Mausklick lassen sich weitere Detailinformationen zum jeweiligen Mitfahrerparkplatz abrufen, zum Beispiel, in welchem Streckenabschnitt der Parkplatz genau liegt. Zur besseren Orientierung helfen Kartenausschnitte und Fotos des Standorts bei der weiteren Routenplanung.

Die Größe der Mitfahrerparkplätze variiert, manche bieten zehn Stellplätze für Pkw, andere bis zu 200. Eines jedoch haben alle Standorte gemeinsam: Sie liegen nah an einer Anschlussstelle zur Autobahn oder Bundesstraße. „Das Parken an diesen klassifizierten Straßen – also an Bundesstraßen, Landesstraßen und Kreisstraßen – ist verboten. Deshalb wurden die Mitfahrerparkplätze geschaffen, die zum Beispiel von Leuten genutzt werden, die gemeinsam zur Arbeit fahren wollen“, erklärt Walter Hübschen aus der Abteilung Betrieb und Verkehr bei Straßen.NRW.

Das Parken auf Mitfahrerparkplätzen ist kostenlos und zeitlich unbegrenzt möglich.

Die Seite der Mitfahrerparkplätze erreichen Sie über http://www.strassen.nrw.de/verkehr/mfp/index.html.

– Presseinfo vom Landesbetrieb Straßenbau NRW –

Teilen ...

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Anzeige
Secured By miniOrange