So verhalten sich Autofahrer bei Sturmböen richtig

So verhalten sich Autofahrer bei Sturmböen richtig   Das Sturmtief Burglind hat in NRW für Schäden und zahlreiche Verkehrsstörungen gesorgt. Autofahrer mussten sich auf schwierige Verkehrsverhältnis- se einstellen und mit umgestürzten Bäumen, herabfallenden Ästen sowie deutlich längeren Fahrzeiten rechnen.   Autofahrer, die bei Sturm unterwegs sind, sollten einige Regeln beachten, erklärt der ADAC Nordrhein: Mit angepasster Geschwindigkeit fahren. Wird das Fahrzeug von einer Böe erfasst, heißt es kontrolliert gegenzulenken. Das…