DEKRA legt HU-Zahlen für das Jahr 2017 vor: Jeder fünfte Pkw mit erheblichen Mängeln

An mehr als jedem dritten Pkw stellten die Sachverständigen von DEKRA im Jahr 2017 bei der Hauptuntersuchung Mängel fest. Mit 36,3 Prozent blieb der Anteil der beanstandeten Fahrzeuge gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändert (2016: 36,5 Prozent). Dies geht aus der neuesten Prüfstatistik der Sachverständigenorganisation DEKRA hervor, die bundesweit mehr als jede dritte Hauptuntersuchung durchführt.   36,3 Prozent der Pkw bei der Hauptuntersuchung beanstandet Zahlreiche Mängel an der Bremsanlage Leicht positiver…