Autolacke: Verstärke Fichtenblüte und Blütenpollen sorgen für schlechtere Sichtbarkeit

Staub und Blütenpollen lassen den Lack matt wirken. Foto: Petra Grünendahl.
Nur alle vier bis sieben Jahre tritt das Naturphänomen der verstärkten Fichtenblüte auf, welches in diesem Jahr mit der allgemeinen Kiefern- und Pinienblüte zusammentrifft und für gelbe Pollenstürme sorgt. Diese führen dazu, dass die meisten Fahrzeuge mit einer dichten gelben Pollenschicht überzogen sind. Die Folge: Die Fahrzeuge sind schmutzig und werden deutlich schlechter gesehen. Durch Blütenstaub verschmutzte Lacke wirken matt und werden auch in der Sonne schlechter gesehen, als gut reflektierende blitzsaubere Autos.
 
Auch auf den Lack haben die Pollen einen negativen Einfluss. Alle organischen Substanzen unterliegen einem biologischen Abbauprozess, vor allem dann, wenn sie in Verbindung mit Wasser (zum Beispiel Morgentau oder Spritzwasser von Rasensprengern) zu einer relativ harten Verkrustung auf dem Fahrzeug werden. Neben diesen Verkrustungen können auch saure Sekrete die Folge dieser Verbindung sein.
 
Staub und Blütenpollen lassen den Lack matt wirken. Foto: Petra Grünendahl.
Die Experten der Autowäsche empfehlen daher gerade in dieser Zeit eine regelmäßige Fahrzeugwäsche, um die optische Wirkung und auch Folgewirkungen auf den Lack zu vermeiden. Auf diese Art und Weise wird der Autolack bestmöglich geschont und in seinem Wert erhalten. Außerdem erhöhen blitzsaubere Autos nicht nur die Freude ihrer Besitzer, sondern gleichzeitig auch die Verkehrssicherheit.
 
Über den BTG:
Der BTG ist ein bundesweit tätiger Fachverband für die Betreiber von Tankstellen und der einzige in Deutschland tätige Fachverband für den Bereich Gewerbliche Fahrzeugwäsche. Er fungiert als engagierte Interessenvertretung seiner Mitglieder und bietet ihnen vielfältige Möglichkeiten der Fortbildung und des Knowhow-Transfers. Er organisiert Fachveranstaltungen und ist Herausgeber von Branchenpublikationen. Darüber hinaus stellt der Verband der interessierten Öffentlichkeit sachliche Informationen zu den Themen Tankstellen, gewerbliche Autowaschanlagen und Fahrzeugaufbereitung zur Verfügung und dient als Ansprechpartner und Vermittler gegenüber Industrie, Politik und Behörden, Medien und Öffentlichkeit.
Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche Deutschland e. V. (BTG)
Fotos: Petra Grünendahl
 

Teilen ...

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Anzeige