Dekra SafetyCheck: Junge Autofahrer immer noch häufig mit mangelhaften Fahrzeugen unterwegs

Fast drei Viertel der untersuchten Fahrzeuge mit Mängeln Mängelquote über die letzten Jahre mit leicht abnehmender Tendenz Ältere Fahrzeuge sind deutlich mängelanfälliger Die Fahrzeuge von jungen Autofahrerinnen und Autofahrern haben nach wie vor teilweise gravierende Sicherheitsmängel. Das ist die Bilanz der zehnten Auflage der Verkehrssicherheitsaktion SafetyCheck, die die Sachverständigenorganisation DEKRA in Kooperation mit der Deutschen Verkehrswacht und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat veranstaltet. Rund 15.000 junge Fahrerinnen und Fahrer nahmen an der…

DEKRA SafetyCheck bundesweit vom 22. Mai bis 1. Juli 2016: Zehn Jahre Vorfahrt für die Sicherheit

Kostenloser Sicherheitscheck für junge Fahrerinnen und Fahrer Bundesverkehrsminister Dobrindt Schirmherr der Aktion DTM-Wochenende zu gewinnen Junge Autofahrerinnen und Autofahrer sind auch 2016 zum DEKRA SafetyCheck eingeladen. Die gemeinsame Verkehrssicherheitsaktion der Deutschen Verkehrswacht, des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und von DEKRA findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Dabei bietet die international tätige Sachverständigenorganisation jungen Leuten einen kostenlosen Sicherheitscheck ihrer Fahrzeuge an. Das Angebot gilt an allen 75 DEKRA Niederlassungen bundesweit…

AXA Verkehrssicherheitsreport 2015: Jüngere Fahrer fürchten generelles Tempolimit, ältere Gesundheits-Checks

Jung und Alt sind sich nicht immer einig, was Verkehrssicherheit und geeignete Maßnahmen zur Unfallvorbeugung anbelangt. Das zeigt der AXA Verkehrssicherheitsreport 2015, für den das Marktforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Versicherers 1.000 Autofahrer in Deutschland befragte. Fast alle Befragten messen dem Thema Unfallprävention eine hohe Bedeutung bei – unabhängig vom Alter. Generationsübergreifend halten drei Viertel der Autofahrer vor allem die „stärkere Ahndung des Telefonierens am Steuer“ und „Rüttelstreifen am Autobahnrand“…