Oldtimer: Techno Classica 2017 in Essen

Noch bis Sonntag automobile Träume in den Essener Messehallen Von Petra Grünendahl Immer mehr getunte Fahrzeuge, von denen es auch im Ruhrgebiet viele gibt, kommen langsam in die Jahre. Schon der VW Käfer wurde nicht nur optisch veredelt, sondern auch leistungsstärker. Und wird das Schätzchen erst mal 30, kann sich durchaus die Frage lohnen: Bekommt es trotz Tuning auch ein H-Kennzeichen? Dieses Thema rückt der TÜV Rheinland auf der diesjährigen…

Oldtimer: So werden Klassiker fit für den Frühling

ADAC-Tipps für die Oldtimer-Pflege zum Saisonbeginn   Die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr locken Oldtimer-Freunde wieder auf die Straße. Der ADAC fasst zusammen, worauf Besitzer historischer Automobile und Motorräder vor dem Saisonstart achten sollten.   Batterie: Beim Batterieeinbau zuerst die Klemme des Pluspols anschließen. Sobald die Elektrik aktiv ist: Sämtliche Funktionen überprüfen, denn auch eine leichte Korrosionsentwicklung an Steckverbindungen und Sicherungen kann für einen Stromverlust sorgen. Sind Verschlussstopfen an der Batterie…

Oldtimer meist gut in Schuss – deutlich weniger Mängel als bei vielen jüngeren Fahrzeugen

Der Oldtimer-Boom ist ungebrochen, die Zahl der zugelassenen Klassiker steigt von Jahr zu Jahr. Derzeit sind auf Deutschlands Straßen allein rund 390.000 Pkw mit H-Kennzeichen zugelassen. Dabei ziert das H-Kennzeichen nur solche Fahrzeuge, die mindestens 30 Jahre alt sind und nach einer amtlichen Prüfung nach § 23 der StVZO als „kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut“ anerkannt wurden. Insgesamt sind rund eine halbe Million Fahrzeuge mit einem Alter von über 30 Jahren mit und…

Oldtimer: Saisonkennzeichen jetzt auch für historische Fahrzeuge

Die Besitzer historischer Fahrzeuge gehen in der Regel sehr sorgfältig mit ihren Schätzchen um. Ihre Fahrzeuge haben meist eine ganz besondere Geschichte und oft einen nicht unerheblichen Wert. Jetzt winkt eine kräftige Steuerersparnis für die Oldtimer. Darauf macht die KÜS aufmerksam.   Wenn ein Fahrzeug die Altersgrenze von 30 Jahren erreicht hat, kann es bei einer amtlichen Kfz-Prüforganisation eine Einstufung als Oldtimer zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes erhalten. Wird diese…

Frühling: Jetzt will der Oldtimer auf die Straße

Vor allem Besitzer von Cabrios fiebern jetzt der Möglichkeit zu einer Spritztour durch den Frühling mit ihrem Oldtimer entgegen. Ein wenig Zeit für paar einfache Handgriffe, etwas Pflege und schon kann es losgehen – wenn am Auto alles in Ordnung ist. Worauf dabei zu achten ist, wissen die Experten von TÜV SÜD. „Ein Auto, das ein paar Monate abgestellt war, sollte nicht einfach mit einem Umdrehen des Zündschlüssels zur ersten…

Originalzustand wichtig: Vom Youngtimer zum H-Kennzeichen

Vorbereitung auf das Oldtimer-Prädikat: Knapp zwei Millionen Pkw zwischen 20 und 29 Jahren in Deutschland Sie gehören noch nicht zum „alten Eisen“, sind aber auch nicht mehr ganz taufrisch. Als Youngtimer bezeichnet die Klassikerszene in der Regel Fahrzeuge, die zwischen 20 und 29 Jahre alt sind und somit vor dem automobilen Adelsprädikat Oldtimer stehen. Knapp zwei Millionen dieser Pkw registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt Anfang 2014 in Deutschland. „Viele Freunde historischer Automobile…

Oldtimer-Frühlingscheck: Vor dem Saisonstart die Wartung nicht vergessen

Nach einem langen Winter in der Garage, brauchen Oldtimer vor der ersten Ausfahrt besondere Pflege. Um keine bösen Überraschungen zu erleben, sollten Besitzer historischer Fahrzeuge deren technischen Zustand überprüfen. Der ADAC hat die wichtigsten Tipps zusammengestellt. Batterie: Bei Versionen mit aufschraubbaren Verschlussstopfen muss zusätzlich geprüft werden, ob destilliertes Wasser nachgefüllt werden muss. Generell gilt beim Einbau: um einen Kurzschluss zu vermeiden, zuerst die Klemme des Plus- und dann die des…

Ab in die Garage – so übersteht der Oldtimer den Winter

Die Oldtimer-Saison ist vorbei und rechtzeitig zur kalten Jahreszeit sollten die Besitzer klassischer Fahrzeuge ihr „Schätzchen“ auf die Winterpause vorbereiten. Der ADAC hat die wichtigsten Pflegetipps zusammengestellt, damit der Oldtimer den Winter schadlos übersteht. Wichtig ist die richtige Lagerung. Das Fahrzeug sollte trocken bei konstant 15 Grad und einer relativen Luftfeuchte von 40 Prozent überwintern. Zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit empfiehlt sich der Einsatz eines Hygrometers. So bildet sich kein Kondenswasser,…

TÜV SÜD: Alte Freunde auf großer Fahrt

Jenseits der technischen Perfektion, aber dafür mit viel Stil unterwegs – das ist die Passion jener Menschen, die mit einem Oldtimer in Urlaub fahren. Doch geht das überhaupt? Ein klares Ja kommt dazu von den TÜV SÜD ClassiC-Experten – allerdings muss die Tour gut vorbereitet werden. Fünf Tipps für eine gelungene Reise mit dem Klassiker. Wichtig ist auf jeden Fall die Einsicht, dass ein Oldtimer heutige Ansprüche an Autos nicht…