Unfallprävention mit emotionalen Berichten von Unfallopfern und Rettungskräften

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) setzt mit dem Buch „Jeden kann es treffen – Gesichter jenseits der Statistik“ ein Zeichen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Es enthält tief berührende Berichte von Betroffenen, die einen geliebten Menschen bei einem Unfall verloren haben, selbst schwer verletzt wurden oder als Helfer am Unfallort Schmerz, Leid und Trauer unmittelbar erfahren haben. „Mit diesem Buch möchten wir zu einer wirksamen Unfallprävention beitragen und den…