Kostenloser Licht-Test 2014: Gute Beleuchtung für sichere Fahrt

  • Organisatoren erwarten im Oktober Millionen von Autofahrern
  • Jedes dritte Fahrzeug hatte im letzten Jahr Licht-Mängel
  • DEKRA Niederlassungen beteiligen sich an der Aktion

Licht-Test. Foto: Dekra.
Licht-Test. Foto: Dekra.
Die Sachverständigenorganisation DEKRA ruft im Oktober alle Autofahrer in Deutschland zum kostenlosen Licht-Test auf. Im Rahmen der 58. Auflage der Aktion bieten die DEKRA Niederlassungen, ebenso wie die Meisterbetriebe der Kfz-Innungen und andere Partner der Kampagne, einen Gratis-Check der Lichtanlage an.

Wie wichtig der vom Kfz-Gewerbe und der Deutschen Verkehrswacht initiierte Check der Fahrzeugbeleuchtung ist, zeigt ein Blick auf die hohe Mängelquote der letzten Aktion: Mehr als ein Drittel der geprüften Fahrzeuge hatten Mängel an der Lichtanlage. Auch in den Vorjahren war das Ergebnis ähnlich.

„Dass die Beleuchtung am Fahrzeug richtig funktioniert, ist für die sichere Fahrt entscheidend wichtig. Das machen sich viele Autofahrer leider nicht immer klar,“ sagt Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands der DEKRA SE und Vorsitzender der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH. „Die Zahl der Dunkelheitsunfälle ist nach wie vor Besorgnis erregend hoch. Grund genug, jetzt zu Beginn der dunklen Jahreszeit die Lichtanlage zu überprüfen und bei Bedarf in Ordnung zu bringen. Wir unterstützen die Aktion auch in diesem Jahr wieder bundesweit.“

Anzeige

Die Verkehrssicherheitsaktion Licht-Test gibt es schon seit 1956. Bei bestandenem Licht-Test erhält der Autofahrer eine neue Licht-Test-Plakette, die – auch bei Polizeikontrollen – geprüftes Licht signalisiert.

– Presseinformation der Dekra –

Teilen ...

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Anzeige