Illegale Autorennen: ACV fordert härtere Strafen für Raser

Halt, Polizei! Foto: Polizei Mettmann.
Halt, Polizei! Foto: Polizei Mettmann.
Der Bun­des­rat stimmt heute über eine Ge­set­zes­in­itia­tive von Nordrhein-Westfalens Jus­tiz­mi­nis­ter Tho­mas Kut­schaty (SPD) ab, in der er här­tere Stra­fen für Teil­neh­mer il­le­ga­ler Au­to­ren­nen for­dert: zwei bis drei Jahre Haft, Be­schlag­nahme des Fahr­zeugs und fünf­jäh­ri­gen Füh­rer­schein­ent­zug.

Der ACV Automobil-Club Ver­kehr be­für­wor­tet die In­itia­tive. „Il­le­gale Au­to­ren­nen sind kein Ka­va­liers­de­likt, son­dern eine Straf­tat“, sagt Jür­gen Kog­lin, ver­kehrs­po­li­ti­scher Spre­cher des ACV.

„Die Ra­ser spie­len mit dem Le­ben an­de­rer Ver­kehrs­teil­neh­mer und neh­men Ge­fähr­dung, Ver­letzte und so­gar Ge­tö­tete bil­li­gend in Kauf. Wir for­dern drin­gend mehr Kon­trol­len und här­tere Stra­fen für Teil­neh­mer il­le­ga­ler Ren­nen. Wer sich un­be­dingt seine Rei­fen heiß fah­ren oder sein gan­zes Fahr­zeug de­mo­lie­ren will, hat dazu auf den li­zen­sier­ten und ge­neh­mig­ten Stre­cken ge­nü­gend Ge­le­gen­heit.“

Nach Auf­fas­sung des ACV muss für ver­ur­teilte Tä­ter zu­dem die künf­tige Teil­nahme am Stra­ßen­ver­kehr über­prüft wer­den, be­vor sie ih­ren Füh­rer­schein zu­rück­be­kom­men. Die Teil­nahme an il­le­ga­len Stra­ßen­ren­nen wird bis­lang als Ord­nungs­wid­rig­keit ein­ge­stuft und mit ei­nem Buß­geld von 400 Euro be­straft.

Die Zahl der Ver­kehrs­to­ten ist 2015 zum zwei­ten Mal in Folge ge­stie­gen. Ins­ge­samt 3.475 Men­schen ver­lo­ren auf deut­schen Stra­ßen ihr Le­ben.

Über den ACV
Der ACV Automobil-Club Verkehr ist mit seinen derzeit über 325 000 Mitgliedern der drittgrößte Automobil-Club in Deutschland. Der Verein bietet seinen Mitgliedern umfassenden Schutz und Sicherheit im mobilen Leben und steht rund um die Uhr europaweit mit Rat und Tat zur Verfügung. Er ist serviceorientiert, leistungsfähig, preiswert und hat für jeden das optimale Leistungspaket.

– Pressemeldung des ACV Automobil-Club Ver­kehr –
Foto: Polizei NRW Kreis Mettmann

Teilen ...

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal