Bremswege: Sommerreifen sind im Winter ein hohes Sicherheitsrisiko

Bremswege in Vergleich: der Sommerreifen sieht bei winterlichen Fahrbedingungen alt aus. Infotgrafik: Continental.
Bremswege in Vergleich: der Sommerreifen sieht bei winterlichen Fahrbedingungen alt aus. Infotgrafik: Continental.
Auf Schnee oder Eis sind die Bremswege, die ein Wagen mit Sommerbereifung bis zum Stillstand braucht, deutlich länger. Nebenstehnde Grafik zeigt die Ergebnisse von Messungen mit einem winterbereiften Fahrzeug als Vergleich. Fazit: Zwar hat der Gesetzgeber sommerbereifte Fahrzeuge unter winterlichen Bedingungen aus dem Verkehr verbannt, aber so genannte „Sparfüchse“, die den Nutzen von Winterreifen partout nicht einsehen wollen, wird es immer geben. Solche Verkehrsteilnehmer gefährden sich und alle anderen, die sicher unterwegs sein wollen.

– Presseinformation der Continental Reifen Dewutschland GmbH –

Teilen ...

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal