Carsharing mit strengeren Haftungsvorschriften

Teilen statt Besitzen – seitdem die Methode Carsharing auch von namhaften Autoherstellern mit Erfolg gewerblich betrieben wird, erlebt die gemeinschaftliche Nutzung von Kraftfahrzeugen einen Boom. Der ACE Auto Club Europa begrüßt diese Entwicklung als Fortschritt im Sinne einer wirtschaftlichen und umweltschonenden Mobilität. Zugleich aber warnt der Club vor den Folgen überdurchschnittlich strenger Haftungsvorschriften bei Carsharing im Schadenfall. „Die Kunden sollten sich in den Verträgen genau anschauen, unter welchen Umständen sie…

ADAC rät: In Autobahnbaustellen versetzt fahren

Viele Autofahrer reagieren unsicher auf schmalen Baustellenfahrstreifen / Fahrzeugbreite prüfen Das Fahren in Autobahnbaustellen löst bei vielen Autofahrern Stress, Beklemmung und sogar Angst aus. 2012 kamen bei Unfällen in Autobahnbaustellen zwölf Menschen ums Leben, die Zahl der Unfälle mit Personenschäden belief sich auf rund 1 100. In jedem Fall erfordern die verringerten Fahrstreifenbreiten die volle Konzentration der Fahrer um seitliche Kollisionen zu vermeiden. Besonders unangenehm empfinden viele Autofahrer das Fahren…

Was tun, wenn´s im Urlaub kracht

Nach einem Unfall gilt im Ausland, wie auch im Inland: sofort anhalten, die (gegebenenfalls im Urlaubsland vorgeschriebene) Warnweste anlegen, die Unfallstelle absichern und unter Umständen Verletzten helfen. Danach sollten Kennzeichen, Name und Anschrift von Fahrer und Halter der beteiligten Fahrzeuge sowie deren Haftpflichtversicherung und Versicherungsnummer notiert werden. In einigen Urlaubsländern, etwa in Italien, Frankreich und Irland finden sich die Angaben zur Haftpflichtversicherung auf einer Plakette an der Windschutzscheibe. Zur Erleichterung…