Unfallforschung der Versicherer zeigt: Sicher unterwegs mit dem E-Scooter

Anzeige

E-Scooter dürfen nur auf Radwegen, Radfahrstreifen und Fahrradstraßen ab einem Alter von 14 Jahren gefahren werden. Sind diese nicht vorhanden, müssen sie auf die Fahrbahn. Die bis zu 20 km/h schnellen Roller dürfen nicht auf Gehwegen oder in Fußgängerzonen benutzt werden. Die Unfallforschung der Versicherer zeigt Problemfelder auf:

Unfälle mit Fußgängern

Fahrradunfälle

Unfallforschung der Versicherer im GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft)

Teilen ...

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Anzeige
Anzeige
Anzeige